Gebäudemangement

Gebäudemanagement (Facility Management) ist die Betrachtung, die Analyse und die Optimierung aller kostenrelevanten Vorgänge rund um ein Gebäude.

| Technisches, kaufmännisches, und infrastrukturelles Gebäudemanagement
| kompetente Projektsteuerung
| effektives Baucontrolling
| individuelles Bauconsulting

Der Nutzen eines Gebäudes besteht darin, Menschen die darin leben und arbeiten, ein Höchstmaß an Schutz und Wohlbefinden zu geben, Ihre Gesundheit zu bewahren und Ihnen bestmögliche Arbeitsbedingungen zur Verfügung zu stellen.

Der Aufwand eines Gebäudes ist sein Bedarf an Ressourcen: Zeit (für Planung, Errichtung, Unterhalt, Werterhaltung), Kapital, Menschliche Arbeitskraft und Natur (für Grundstück, Baustoffe, Energie).

Im Vordergrund stehen die Erwirtschaftung eines finanziellen Erfolges, der Rendite und die Erhaltung der Gebrauchs- und Funktionstauglichkeit der Immobilie.

Aus der ganzheitlichen Betrachtung aller Aspekte im Lebenszyklus eines Gebäudesystems und der Nutzung aller Synergien lässt sich ein Mehrwert für Eigentümer und Nutzer schaffen.

Ziele des Gebäudemanagements sind die optimale Erhaltung, Nutzung sowie der Unterhalt von Gebäuden, Flächen und Einrichtungen, die Erkennung von Einsparpotentialen und Steigerung der Rentabilität mit Hilfe von Kostentransparenz.

Faltflyer als PDF (258 KB)

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com